Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung/Privatkunden/Verbraucher

Nachfolgend erhalten Sie alle erforderlichen Informationen, die Voraussetzungen und die Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts.

Bitte verwenden Sie nach Möglichkeit stets den BuyerZon Retourenschein, der Ihnen eine besonders günstige Retourenlieferung zurück zur Versandstation ermöglicht.

Widerrufsrecht

Sie haben weiter das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag für das/den vom Widerruf betroffene(n) Produkt/Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Produktes/Gegenstandes für Sie bindend geworden ist.

Bei welchen Lieferungen/Verträgen haben Sie kein gesetzliches Widerrufsrecht?

Gemäß § 312g Abs. 2 BGB steht Ihnen bei Verträgen/Lieferungen, bei denen eine individuelle Auswahl oder Bestimmung maßgeblich ist oder die Verträge/Lieferungen eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, kein Widerrufsrecht zu.

  • Verträge zur Lieferung von Waren für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist und/oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • Verträge zur Lieferung von allen Lebensmitteln und Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
  • Verträge zur Lieferung von Ton- und/oder Videoaufnahmen, Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und/oder Illustrierten.

Für nähere Informationen wird auf den Ausschluss des Widerrufsrechts für bestimmte Verträge gem. § 312 g BGB verwiesen.

Wie üben Sie Ihr Widerrufsrecht aus?

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie BuyerZon (fügen Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse ein) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, benachrichtigen.

Sie können dafür das BuyerZon Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht von BuyerZon vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf der Webseite von BuyerZon elektronisch ausfüllen und übermitteln. Nutzen Sie diese Möglichkeit, so wird BuyerZon Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs zukommen lassen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Wohin müssen Sie Ihre Widerrufserklärung senden?

Auf dem Postweg an:
BuyerZon
webopac-logistics gmbh
Inter-Logistik-Park 1-3
87600 Kaufbeuren
Deutschland

per Telefax an:
+49 (0) 8341 - 9 66 70 890

per E-Mail an:

Muster-Widerrufsformular

Sollten Sie den Vertrag widerrufen wollen, erstellen Sie bitte ein Formular nach folgendem Muster und senden dieses an BuyerZon.

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Kundennummer
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Ihr Vorname/Name
  • Ihre vollständige Anschrift, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort - Ortsteil
  • Datum
  • gezeichnet, Vorname Name
  • (Ihre Unterschrift nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat BuyerZon alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei BuyerZon eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwendet BuyerZon das selbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall wird BuyerZon Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen.

Die Kosten der Rücksendung trägt der Besteller. Der von BuyerZon zur Verfügung gestellte Retourenschein beschleunigt die Rückabwicklung und garantiert durch die Vorroutung den richtigen Weg zurück ins Retourenzentrum. Bei sogenanntem Sperrgut, das auf dem Postweg nicht versandt werden kann, informiert BuyerZon den Kunden vorab über die zu erwartenden Rücksendekosten. Höhere Rücksendekosten können vermieden werden, wenn die von BuyerZon angegebene Versandart eingehalten wird. Um Retourenkosten nach Möglichkeit niedrig zu halten, bietet BuyerZon Ihnen als Besteller mit dem Retourenschein eine besonders günstige Retourenlieferung zu einer Versandstation an, die in dem Land des Bestellers gelegen ist.

Für alle übrigen Waren gilt folgende Regelung: BuyerZon kann die Rückzahlung verweigern, bis BuyerZon die Waren über das Retourenzentrum zurückerhalten hat, oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie BuyerZon über den Widerruf dieses Vertrags bzw. dessen Ablehnung unterrichten, an das von BuyerZon bei der Lieferung angegebene Retourenzentrum zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Ende der Widerrufsbelehrung